Region Aspach

Glasfaser-Ausbau in der Region Aspach

Die vier Ortsteile Allmersbach, Großaspach, Kleinaspach und Rietenau freuen sich auf schnelles Internet.

Wie ist der Baufortschritt? In Allmersbach a.W. hat in den ersten Straßenzügen bereits 3/4 der dortigen Bevölkerung unterschrieben und wartet jetzt auf den Glasfaseranschluss. Und die Bauarbeiten laufen erfolgreich.
Entsprechend werden die ersten Straßen geschlossen und der Hausanschluss kostet danach mindestens EURO 999.
Betroffen sind folgende Straßen: Amselweg, Angerweg, Bühlstraße, Burgunderstraße, Gehrnweg, Kapellenweg, Kelterstraße, Lembergerstraße, Plattenstraße, Trollingerstraße, Weinbergweg und Weinstraße.
In diesen Straßen solltet Ihr entsprechend umgehend den Auftrag und Nutzungsvertrag an uns senden!

Im letzten Quartal dieses Jahres folgt dann noch Rietenau, in 2023 dann Kleinaspach und danach Großaspach.

Allgemein gilt: Du möchtest die Chance auf das Zukunftsnetz nicht verpassen? Dann schick uns schnellstmöglich die erforderlichen Unterlagen, die Du im 3-Schritte-Plan findest. Einfach mit der Verfügbarkeit starten!

In 3 Schritten zur Glasfaser:

  1. Verfügbarkeit prüfen: Liegt Dein Haushalt im Ausbau-Gebiet?
  2. Jetzt Anträge (Nutzungsvertrag und Auftrag) ausfüllen und schicken: Dann wissen wir, dass Du dabei sein willst.
  3. Auf den Glasfaseranschluss freuen
Wichtige Information zum kostenlosen Hausanschluss:
Du erhältst von uns einen kostenlosen Hausanschluss, wenn die Nutzungsvereinbarung und der Internetvertrag (Auftrag) abschlossen werden, bevor die Bagger an entsprechender Adresse vorbeigerollt sind, bzw. dort die Asphaltdecke wieder verschlossen wird. Warte aber trotzdem nicht zu lange, denn wie unser vorverlegter Baubeginn in Bittenfeld und Hertmannsweiler zeigt, kann es bei uns manchmal ganz schnell gehen!
TIPP: Für Besitzer und Verwalter von Mehrfamilienhäusern ist Florian Hees übrigens der richtige Ansprechpartner.
Nimm gerne direkt Kontakt auf mit ihm per E-Mail: Florian Hees

Der Ausbau läuft schon seit Juli, die ersten Straßen schließen wir am 24. September und wir werden den Ausbau in 2022 abschließen. Für einen kostenlosen Hausanschluss solltest Du also dringend die Unterlagen zurück senden.

Projektstatus:

Hier ist der Baubeginn für das letzte Quartal in 2022 fest eingeplant und die Planungen, wann es konkret losgeht, sind fast fertig. Deswegen: Sende am Besten umgehend die notwendigen Unterlagen unterschrieben zurück, damit Du sicher dabei bist.

Projektstatus:

In Kleinaspach startet der Glasfaserausbau in Q4 2022.
Je mehr Leute sich pro Straße anmelden, desto schneller geht es dort los. Auftrag und Nutzungsvertrag hast Du bereits unterschrieben zurück geschickt? Ansonsten gleich noch nachholen!

Projektstatus:

Wir kommen ganz sicher nach Großaspach!
Hier sehen die finalen Planungen einen Start in Q1 von 2023 vor. Sende am Besten gleich Deinen Auftrag und Nutzungsvertrag, um mit dem Baubeginn noch schneller voran zu kommen.

Projektstatus: