Region Aspach

In Allmersbach a.W. wird die Trasse Ende 2022 fertig gebaut und im Dezember wurde parallel mit den Hausanschlüssen begonnen. Einige Straßen sind entsprechend schon wieder geschlossen, andere kurz davor. Weitere Details

Projektstatus:

Hier ist der Spatenstich am 15. Dezember 2022. Sobald wir die Planungsliste der einzelnen Straßenzüge haben, finden Sie diese hier. So lange gilt: Senden Sie am besten direkt noch die notwendigen Unterlagen zurück, damit Sie sicher dabei sind.

Projektstatus:

In Kleinaspach startet der Glasfaserausbau Anfang 2023.
Je mehr Leute sich pro Straße anmelden, desto schneller geht es dort los. Auftrag und Nutzungsvertrag haben Sie bereits unterschrieben zurück geschickt? Ansonsten gleich noch nachholen!

Projektstatus:

Auch Großaspach bekommt Glasfaser!
Hier sehen die aktuellen Planungen einen Start im zweiten Quartal 2023 vor. Senden Sie am besten gleich Ihren Auftrag und Nutzungsvertrag zurück, um mit dem Baubeginn noch schneller voran zu kommen.

Projektstatus:

Glasfaser-Ausbau in der Region Aspach

Die vier Ortsteile Allmersbach, Großaspach, Kleinaspach und Rietenau freuen sich auf schnelles Internet.

In Allmersbach sollen bis Ende 2022 die Trasse und Hausanschlüsse weitestgehend fertig sein. Noch im Dezember starten wir dann in Rietenau, Anfang Anfang 2023 in Kleinaspach mit dem Glasfaserausbau, Großaspach ist für das 2. Quartal 2023 eingeplant.

Allgemein gilt: Sie möchten die Chance auf das Zukunftsnetz nicht verpassen? Dann schicken Sie uns schnellstmöglich die erforderlichen Unterlagen, die Sie im 3-Schritte-Plan finden. Einfach mit der Verfügbarkeit starten!

In 3 Schritten zur Glasfaser:

  1. Verfügbarkeit prüfen: Liegt Ihr Haushalt im Ausbau-Gebiet?
  2. Jetzt Anträge (Nutzungsvertrag und Auftrag) ausfüllen und schicken: Dann wissen wir, dass Sie dabei sein wollen.
  3. Auf den Glasfaseranschluss freuen
Wichtige Information zum kostenlosen Hausanschluss:
Sie erhalten von uns einen kostenlosen Hausanschluss, wenn die Nutzungsvereinbarung und der Internetvertrag (Auftrag) abgeschlossen werden, bevor die Bagger an entsprechender Adresse vorbeigerollt sind, bzw. dort die Asphaltdecke wieder verschlossen wird. Warten Sie aber trotzdem nicht zu lange, denn wie unser vorverlegter Baubeginn in Bittenfeld und Hertmannsweiler zeigt, kann es bei uns manchmal ganz schnell gehen!
TIPP: Wenn Sie Fragen zu Mehrfamilien-Häusern haben, wenden Sie sich gerne per E-Mail an Florian Hees.