Unsere Ausbaugebiete

 

Winnenden - Hertmannsweiler


Seit Oktober 2022 wird in Hertmannsweiler emsig gebaut.

Nach einer kurzen Winterpause geht im Januar der Glasfaserausbau weiter. D.h. bei den ersten Kunden wird Glasfaser bis zum Haus gelegt und das Netz in weiteren Straßen verlegt. Durch die Winterpause haben Sie aktuell noch die Möglichkeit, uns den Nutzungsvertrag (Eigentümer) und einen 24-monatigen Internet-/Telefonanschlusses (Mieter) unterschrieben zurück zu senden, um einen kostenlosen Hausanschluss zu erhalten. Am besten direkt Online beantragen.

Baacher Weg
In den Gärten
Karl-Georg-Pfleiderer-Straße
Lenzhalde
Maienweg
Müllersgasse
Stumpenwiesen
Tomatshalde


 

Gewerbegebiet Hertmannsweiler
Machbarkeitsprüfung
Gewerbegebiet Hertmannsweiler

Winnenden
Winnenden
Im Bau
Hertmannsweiler
Gewerbegebiet Hertmannsweiler
Backnang
Backnang
Vorvermarktung
Waldrems
Heiningen
Strümpfelbach
Sachsenweiler
Steinbach
Maubach
Gewerbegebiet Lerchenäcker
Gewerbegebiet Süd
Gewerbegebiet Waldrems
Gem-Leutenbach
Leutenbach
Vorvermarktung
Leutenbach
Nellmersbach
Weiler zum Stein
Burgstetten
Burgstetten
Machbarkeitsprüfung
Burgstall a.d. Murr
Erbstetten
Kirschenhardthof
Heilbronn / ZEAG-DSL
Heilbronn / ZEAG-DSL
Kundenaktivierung
Biberach DSL
Kirchhausen DSL
Widdern DSL
Gemmrigheim DSL

Privatkunden

Als Privatkunde können Sie direkt die Verfügbarkeit prüfen und sich Ihren Glasfaseranschluss sichern.

Zur Verfügbarkeitsprüfung!

Geschäftskunden

Wählen Sie passend aus unseren Geschäftskunden-Tarifen Company (symmetrisch) und Business (asymmetrisch).

Zu den Geschäftkunden-Tarifen!

Wichtige Information zum kostenlosen Hausanschluss: Sie erhalten von uns einen kostenlosen Hausanschluss, wenn die Nutzungsvereinbarung und der Internetvertrag (Auftrag) abgeschlossen werden, bevor die Bagger an entsprechender Adresse vorbeigerollt sind, bzw. dort die Asphaltdecke wieder verschlossen wird. Warten Sie aber trotzdem nicht zu lange, denn es kann bei uns ganz schnell gehen! TIPP: Wenn Sie Fragen zu Mehrfamilien-Häusern haben, wenden Sie sich gerne per E-Mail an Florian Hees.